Einträge von Christine

gebackene Holunderblüten

Wenn es abends kühler wird, nimmt die Abendluft den Holunderduft vom Gartenhang bis auf die Gasse vor dem Haus mit. Ich liebe diesen Frühsommerduft, der mich an meine Kindheit erinnert; nicht nur den Holunderblütensaft (und ab und zu einen „Hugo“), sondern auch gebackene Holunderblüten. gebackene Holunderblüten: Du brauchst: ca. 16 frische Holunderblüten-Dolden 250 ml Milch […]

Joggen – (M) ein Revival

Das erste Mal kam ich mit dem Joggen in Berührung, als ich Laufen musste. -In der Hauptschule; damals hieß es noch „Cross Country Lauf“. Wir liefen beim Laufwettbewerb mit Frotteestirnband und lutschten vorher „Dextroenergen“. Hallo 80-er! Nach dem Sportunterricht in Hauptschule und Gymnasium beendete ich meine Laufkarriere. Als Studentin war tanzen (und küssen) viel wichtiger […]

Kochen mit dem Feind – Kochen mit Wildkräuter – Teil 1 Giersch

Im Garten, wo die Erde schön gelockert und humos ist, wächst er. – Der Feind vieler Gartenliebhaber: Giersch, oder auch Erdholler genannt. Viele (Gartenliebhaber) rutschen auf den Knien vor ihm herum, um ihn loszuwerden, auszurupfen, auszurotten. Das Blöde daran ist: je mehr man ihn ausreißt, umso mehr wächst er. Denn er bekommt Stress und die […]

fast so gut wie mallorquinischer Mandelkuchen – Essen im Urlaub schmeckt anders als daheim

Wir sind gerade von Palma zurück gekommen. Dort hat mich das Atelier von Joan Miró begeistert, die mediteranen Gärten, das Essen und die mallorquinischen Süßspeisen wie Lemontarte und Mandelkuchen. Damit der Urlaub noch nachklingen kann, habe ich heute als Nachspeise einen Mandelkuchen gebacken: Für den (mühlviertler) Mandelkuchen brauchst du: 6 Eier 1 Prise Salz 1 […]

Japandi – Stil

Ost trifft auf West und bei Textpoterie auch ein bisschen den Norden Österreichs. Textpoterie mischt die klaren Formen der Serie Stripes, Printed und Black mit Leinen und schlichten Zweigen aus dem Garten. Der Japandi-Style ist ein neuer Interiortrend Dieser Stil beschreibt die Mischung aus Japanischen und Skandinavischen Einflüssen. Japandi bringt die Klarheit vom Osten, mit […]

Rote Rüben-Suppe zum Basenfasten

Rote Rüben Suppe (und andere Gemüsesuppen) unterstützen das Basenfasten hervorragend Wenn die Eiskaffee-Zeit nahtlos in die Weihnachtskekserl-Zeit übergeht, und diese in die Faschingkrapfen-Zeit mündet (vorher ist noch mein Geburtstag), wird es danach für mich höchste Zeit, meinen Körper ein wenig zu entlasten. Nett ausgedrückt, gell? Ich meine natürlich: Mein Bäuchlein und meine Kurven dürfen wieder […]

Einfaches Wohnen mit natürlichen Materialien

Schlichtes Wohnen mit Naturmaterialien wie Holz, Leinen,Baumwolle, Wolle und Keramik … schafft eine entspannende Athmosphäre: Wohnen mit viel natürlichem Licht hebt die Stimmung. Blumen, Pflanzen und Haustiere im Haus ebenso. Vielleicht magst du dir aus aus ein paar Leinen-Stoffresten einen Polsterüberzug nähen? Wolldecken machen Sofas schön gemütlich Kachelöfen machen die Stube heimelig schöne Keramik und […]

zwölf Ideen für ein neues „Schöner Wohnen“ in deiner bestehenden Wohnung

Das gehört für mich zu einem Kaffeehausbesuch dazu: Das Durchblättern von Magazinen und Wochenendbeilagen von Zeitungen. Dabei stieß ich in der „IMMO“ des Kuriers auf den Artikel „Zwölf Ideen für ein entspanntes Zuhause“. Angeregt von diesem Artikel bekommst du von mir heute: 12 Ideen für ein neues „Schöner Wohnen“ in deiner bestehenden Wohnung. – Für […]

So mache ich heißen, laktosefreien Kakao – mit Chili und einem „Schuss“ Rum

Gerade sind wir draußen durch den Schnee gestapft. Nun sind wir etwas durchfroren; der Wind – samt Schnee- pfiff uns um die Ohren. Deshalb gibt´s heißen laktosefreien Kakao mit einem Schuss Rum – serviert in handgemachten Porzellanbechern. Und mit Anisbrot. Mmmm!   ich mache heißen Kakao (*laktosefrei) so: in einer Kasserolle am Herd verrühre ich: […]