Kürbiscremesuppe für die kalten Tage

Kürbiscremesuppe:

Zutaten / Zubereitung:

  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • in neutralem Öl oder Butter etwas andünsten
  • ½ kg Kürbis (Hokkaido) geschält und gewürfelt, hinzufügen
  • mit 600 ml Gemüse-, Hühnersuppe oder Wasser aufgießen
  • weich kochen lassen
  • ev. etwas Ingwer mitkochen
  • pürieren
  • mit Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss, Koriander und Curcuma abschmecken
  • ev. mit einem „Schuss“ Schlagobers
  • und/oder mit Kürbiskernöl verfeinern

Fertig ist die wärmende Kürbiscremesuppe.

PS: Die Kürbiscremsuppe schmeckt in dunklen Schalen noch viel besser:

das Auge isst mit! 😉

 

Schwarze Porzellanschalen findest du ab Mitte Oktober im Onlineshop von textpoterie.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.