7 Dinge, die du am Valentinstag machen kannst

#1 ein gutes Dinner zubereiten oder Pancakes zum Frühstück

zum Beispiel h i e r  bei Ernährungsberaterin Andrea Kaspar Füchsl findest du leckere Rezepte.

#2 dem anderen die Botschaft mit dem Teller servieren

Vielleicht findest du das passende Vintageteller mit Botschaften aus der Serie “pimp my China” von Textpoterie.

h i e r  auf Etsy;

oder h i e r  im MÜK/Mühlviertler Kreativ

#3 dem anderen ein Vollbad einlassen und zum Abtrocknen ein schönes Badetuch bereitlegen

zum Beispiel von Leitner Leinen

oder aus der Weberei Viehböck aus dem Mühlviertel

#4 dem anderen Fragen stellen

Durch Fragen Nähe herstellen

Kerstin Hack gibt Anregungen: “Besonders schön finde ich die 36 Fragen des Wissenschaftlers Arthur Aron. Er wollte testen, ob Fragen helfen können,  bleibende Nähe herzustellen. Das erstaunliche Resultat: Ja. Und mehr noch. Die Nähe und Verbundenheit blieb – auch Monate nach der Fragezeit – erhalten. Ich hab die 36 Fragen in einem kostenlosen Ebook zusammengestellt. Du kannst es hier herunterladen.”

Blog von Kerstin Hack: h i e r

#5 in der Vergangenheit schwelgen

erzählt euch Anekdoten, die ihr gemeinsam oder auch getrennt erlebt habt

#6 eine Nachtwanderung machen und den Sternenhimmel bewundern

funktioniert auch ohne Sterne

#7 Liebesgedichte vorlesen

wenn du kein passendes von Rilke und Co findest, dann schreibe selber eines 🙂

 

Was machst du am Valentinstag mit deiner/deinem Liebsten?

 

SOS: du bist von der Liebe betrogen worden?

Bei Lebensberaterin Karin Grössenbrunner gibt es zu diesem Thema ein Seminar; siehe  h i e r

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.